Das Unsichtbare, das in Firmen wirkt, sichtbar machen


Interview von Christian Angst mit Nicole Menten zu "Radical Business Innovation" vom 16.11.19 in Zürich


Das Unsichtbare sichtbar machen. Das war unter anderem das Ziel von letztem Samstag beim Event „Radical Business Innovation: we discover #purpose.“


Ein Tag mit


- 100 Teilnehmenden im Volkshaus Zürich

- 36 (!) Business Aufstellungen, davon teilweise 9 parallel

- #CEO's, #Geschäftsleitungen, #Führungskräften, BeraterInnen und Coaches


...die Eins vereinte: Die Sehnsucht, den Willen, und die wachsende Fähigkeit, Business radikal anders anzugehen, zu denken, zu fühlen und dementsprechend Herausforderungen von einem bewussteren Ort aus, kraftvoll und effizient zu lösen.


Das Volkshaus in Zürich brummte vor Energie: Mal zäh, verwirrend, politisch-korrekt und unlebendig, wenn wir in alten, dysfunktionalen Strukturen der Organisation verhaftet waren, mal voller Lachen, Tränen vor Berührtheit, Aha-Erlebnissen, Gemeinschaft und Dankbarkeit.


"Business Constellations bzw. Organisations-Aufstellungen bringen zu Tage, was unter der Oberfläche in Firmen wirkt.
In einer radikalen Ehrlichkeit, die bisher ihres Gleichen sucht."

Nicole Menten



Ähnlich wie auf einem (undefinierten) Schachbrett, stellen sich die Figuren / Menschen / Stellvertreter zu einander im Raum auf, re-agiern auf einander, die Dynamik und die "vibes". Haben Dialoge, gehen in die Nähe oder zu einander in Distanz. Eine sehr agile und lebendige (!) Form der Analyse und des Erlebens einer Lösung.



Da die Aufstellungen zum Teil verdeckt und mit Stellvertretern (also "fremden" Personen, die zu der realen Firma keinen Bezug haben), gemacht wurden, wusste weder der reale CEO, noch die neutralen Teilnehmenden, welche Rolle (CEO, CFO, Kunde, VR, Investor bis hin zum "evolutionären Sinn der Firma / purpose") sie Inne hatten! Nur der Aufstellungs-Leiter*in und die Beobachter wussten, wer in der Aufstellung wen aus der echten Firma repräsentiert.


Am Ende wird dies aufgedeckt und das Lösungsbild besprochen: Was überraschte? Was berührte? Was wurde gelernt? Was könnten nächste Schritte sein?


Ergebnis: Da die Aufstellungen "blind" gemacht wurden, ist keine Interpretation aus dem Kopf möglich, der Geschäftsführer*in beobachtet den Prozess seiner eigenen Firma- und be-greift auf einmal sprichwörtlich, "why."


Dieser direkte Zugang, ohne lineares Denken über den Intellekt, geht schneller und bringt nachhaltigere, kraftvollere Erfolge.



Frederic Laloux, Bestseller Autor mit seinem radikalen Buch "Reinventing Organizations" (Eine Einladung für lebendig-beseelte Organisationen und Selbstorganisation), begrüsste uns per Video-Botschaft.



Natürlich braucht es professionelle, businesserfahrene Aufstellungs-Leiter*innen und einige wesentliche Prinzipien, denn die Organisations-Aufstellung kommt aus den Familien-Aufstellungen nach Hellinger:





Was habe ich gelernt?


1. Die Anzahl #Führungskräfte die mit Kopf, Herz 💖 und Seele (!) ☀️ bei Transformationen und #Digitalisierungen dabei sind, ist extrem gestiegen. Das lässt mich für die Wirtschaft und ihrem Dienst an der Menschheit und dem Planeten, hoffen.



2. #Systemaufstellungen sind eine extrem kraftvolle Methode, um das Unsichtbare, das in Unternehmen wirkt, innerhalb von 1-2 Stunden erlebbar (!) zu machen. Dies durfte ich wiedermal sowohl als Aufstellungsleiterin als auch als Beobachterin und Teilnehmerin, erleben,



3. Mich hat Samstag noch mutiger gemacht, mich noch mehr zu zeigen mit meinen Produkten zur #beseeltenFührung. Kurz: Das neben der mentalen und emotionalen Intelligenz, die Körperintelligenz sowie die Intuition/spirituelle Intelligenz die Unternehmen, die bereit dafür sind, auf das nächste Erfolgs-Level katapultieren können.


Dies hat nichts mit Esoterik zu tun. Ihr werdet hierzu von mir hören.



Der Initiatorin Romy Gerhard von HR Net / https://radicalbusinessinnovation.com , dem Business-Visualierer Harald Karrer und ca. 100 Anderen: Von 💖 DANKE für den inspirierenden und herzerwärmenden Business-Tag!


-> Wer an einer Business Constellation interessiert ist: Gerne unverbindlich melden:

Dipl. - Organisations-Psychologin Nicole Menten, Menten@inside-out.solutions



#teal #laloux #ReinventingOrganizations #leadership #Führung #businessconstallations


Was Business Constellations bzw. Organisations- Aufstellungen sind, dazu hier eine kurze Definition und Beschrieb



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen