Nicole Menten

Mein Weg

Nicole Menten Coaching.jpg

Seit 20 Jahren begleite ich Führungskräfte und Firmen auf ihrem Weg, sodass sie aus ihrer Mitte heraus Führung und Welt gestalten können.

  • 2001 startete ich als "Business Consultant für People und Change" bei Arthur Andersen in Deutschland.
     

  • 2003, eines Grosskonzerns müde, zog ich beruflich in die Schweiz, um in einer kleinen Boutique-Beratung für Führungskräfte-Entwicklung als Coach zu wirken.
     

  • Danach wechselte ich bewusst in einen Grosskonzern, diesmal als "Leiterin Führungskräfte-Entwicklung" in der Finanzbranche (Versicherung), wo ich knapp 10 Jahre inhouse-Führungserfahrung im nationalen und globalen Umfeld sammelte. 

Aus- und Weiterbildungen

  • Eine Sinnkrise im 2009, die mich 9 Monate nach Asien gehen liess, um mich voll dem Yoga und der Meditation zu widmen und
     

  • ein Burnout im 2019 (angestellt als "Head Leadership Development und Change" bei einem globalen Rückversicherer) liessen mich - sehr gut bezahlt mit tollem Titel, aber innerlich leer - aufhorchen. 

 

  • So wuchs während meiner längeren Zeit in einer Burnout-Klinik der Wunsch, das Wissen, die Fähigkeiten und teils auch die Weisheit, die ich als Mensch und Leader erfahren hatte, weiter zu geben. Und dieser Wunsch brauchte ein eigenes Vehikel:

 

  • 2019 machte ich mich als Leadership Coach und Organisations-Beraterin selbständig. Meine Selbständigkeit ist für mich ein Geschenk, denn ich sehe mein Wirken als meine Berufung an. Nichts erfüllt mich mehr, als miterleben zu dürfen, wie Menschen ihre inneren Ketten sprengen und sich in ihrem wahrem Wesen verwurzeln. Was dann möglich wird, ist kaum in Worte zu fassen.
     

 

 

 

 

  • Dipl. Psychologin (Master of science) für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, 1996 - 2000
     

  • "Spirituelles Coaching", bei Dr. Anna Gamma, Psychologin und Zen-Meisterin, 2010 - 2014
     

  • "Mit weiblicher Weisheit in Führung gehen", Prof. Dr. Barbara van Meibom, 2014 - 2015
     

  • "Authentische Führung und Selbstführung" bei Shima Institut, 2016 - 2018
     

  • Prozess- und körper-orientiertes Coaching:"Am Puls des Lebens" bei Daniele Kirchmair, 2018 - 2020

 

 

 



Was ist die Einladung an uns?
 
 
Ich glaube: Wir sind auf der Erde, um die LIEBE zu lernen und dem Leben zu dienen.

 
Mit "LIEBE" meine ich keine romantische Verklärung einer Zweierbeziehung und sicher keine Übergriffigkeit im Job.
 
Mit LIEBE meine ich das, was übrig bleibt, wenn wir uns allen falschen Identifizierungen entledigen. Wenn wir kontinuierlich in der Frage stehen "Wer BIN ich?"und uns so frei machen von dem, was wir nicht sind. 

Dieser Weg braucht persönliche und spirituelle Entwicklung. 

Dann kommen wir irgendwann und unausweichlich mit der eigenen Tiefe in Berührung. Die uns ab dann führt.  


Dann bekommt "Führen" eine neue Bedeutung auf einer tieferen Ebene und wird zur Auf-Gabe im wahrsten Sinne des Wortes.


Führungskräfte spielen im Leben eine ausserordentliche Rolle, haben Sie doch, neben der Familie und dem Partner, den zweitwichtigsten Einfluss auf Menschen. Mit dieser Macht muss bewusst kraftvoll und demütig umgegangen werden. 

Daher lade ich ein, zusammen zu erforschen, wie Führung lebensbejahend und im Dienst am grösseren Ganzen (damit meine ich nicht nur die eigene Firma) gehen kann. 

Ich weiss, dass das geht. Und dass die Welt dies so nötig braucht.